Krisenbewältigung –

Was sind Krisen? Welche Reaktionen lösen sie aus und was brauchen Menschen in Krisensituationen? Was können wir tun?

Krisen sind Situationen, in denen wir noch nie waren und wir deshalb keine Handlungsoptionen haben, mit der Krisensituation umzugehen.

Es gibt einerseits einen Infoüberschuss über die Krise und gleichzeitig ein Infodefizit über Handlungsoptionen zum Umgang mit der Krise. Die Reaktionen sind oftmals Ratlosigkeit, Ärger, Frust und Emotionen…

Dadurch werden unsere Grundängste mobilisiert. Was wir jetzt nicht benötigen, sind zum Beispiel gescheite Belehrungen wie zum Beispiel “das hat ja kommen müssen” oder technische Emotionslosigkeit, wie zum Beispiel “sei froh, wenn Du’s jetzt bekommst, dann entwickelst Du Abwehrkräfte”. Ebenso “sieh die Krise als Chance” hilft in diesem Moment nicht.

Was Menschen jetzt brauchen

Wir müssen uns vorhandene Ängste und Emotionen erst einmal zugestehen, dass es normal und in Ordnung ist, dass es uns so geht. Alleine das verschafft uns eine erste Erleichterung.

Was wir wirklich brauchen:
Einfachheit
Nähe
Einbeziehung
Handlungsoptionen
Emotionen und
wer´s *)

*) Neugierig geworden? Ich biete Ihnen viel Erfahrung (auch aus eigenem Erleben) in der Begleitung durch Krisensituationen.
Ich freue mich auf ein Gratis Erstgespräch e-mail  +Anruf